reflections

So, die Tage sind gezählt..

Mensch, wo ist die Zeit geblieben?

Wie es mir schon alle im Voraus gesagt haben, ist die Zeit wirklich verflogen. Nun sind es nur noch 10 Tage, bis ich all meine Lieben wieder sehen!

Dienstag in einer Woche heißt es dann für mich "Abschiede nehmen!". Natürlich freue ich mich riesig auf Familie, Freund und Freunde.. Aber auch hier habe ich viele nette und liebe Menschen kennen gelernt, mit denen ich viele, schöne Stunden erlebt und Tränen gelacht habe

Wenn ich rückblickend auf die gesamte Zeit hier in Vigo schaue, kann ich aber für mich sagen, dass ich vieles gelernt habe: Damit meine ich nicht nur meine Sprachkenntnisse, die der eigentliche Grund für meinen Auslandsaufenthalt waren, sondern ich habe auf jeden Fall gelernt, viele Dinge im Leben einfach mehr zu schätzen und wiiieee Wichtig mir Familie und Freunde sind!

Aber auch was das Spanische angeht, habe ich wirklich viel gelernt! Ich kann mich nun tatsächlich mit Menschen auf Spanisch unterhalten, was mein großes Ziel des Auslandssemesters hier in Spanien war!

Ich kann also für mich sagen, dass die Zeit hier im Großen und Ganzen, mit vielen Höhen und Tiefen, eine erfolgreiche Zeit war. Für mein Studium, für meine Sicht auf viele Dinge sowie für mich ganz persönlich war es doch eine wertvolle Zeit!

Ich habe schöne und weniger schöne Erfahrungen machen können, einen weiteren Teil der Welt sowie viele neue Menschen und dessen Gebräuche kennenlernen dürfen, meine Sicht auf viele Dinge verändern können und mich natürlich auch meinem Ziel, Spanisch-Lehrerin werden zu können, ein Stückchen genähert!

Ich freue mich wirklich furchtbar auf zu Hause, aber dennoch werde ich diese Zeit auf eine gewisse Art und Weise vermissen! Auch werde ich traurig darüber sein, eventuell einige Menschen nicht mehr sehen zu können oder vielleicht nur selten zu sehen.

Jetzt aber freue ich mich einfach unendlich doll auf mein zu Hause, auf meine Familie und auf meine Freunde auch freue ich mich wirklich sehr auf Deutschland, auf die winterliche Kälte (vielleicht mit Schnee), auf Weihnachtsmärkte mit Glühwein, eben auf alles was Vorfreude auf Weihnachten macht

Nun sind es tatsächlich nur 10 Tage.. Die Zeit die rennt..

8.12.13 18:33

Letzte Einträge: 3 Wochen Heimat gehen vorbei.., Spanien ist da etwas anders im Ausgehen.., So schnell geht die Zeit hier um.., 3 Tage Lissabon und jede Menge Aufregung :), Langsam werde ich echt wahnsinnig..

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung